Mittwoch, 14. Juni 2017

Mittel zur Ausbeutung

Reinhard Jellen auf Telepolis:

Ein Hoffnungsträger, der nur enttäuschen kann

Matthias Becker über Digitalisierung, Automatisierung und Ausbeutung

Experten sind sich sicher, dass die Digitalisierung gravierende Folgen auf die Arbeits- und Lebenswelt der Menschen haben wird. Matthias Martin Becker hat darüber das Buch Automatisierung und Ausbeutung geschrieben, worüber ihn Telepolis interviewt hat.

Joseph Schumpeter sagte einmal, dass der Kapitalismus nicht von der technologischen Entwicklung angetrieben wird, sondern im Gegenteil sich die Technologie schafft, die ihm gemäß ist. Die Digitaltechnik ist heute eben das, ein Mittel zur Ausbeutung.